imageimageimageimage
Aktuelle Seite: HomeSer­vice Ver­lagEHAS­TRA

EHAS­TRA

Einzelhandels-​Struktur-​Analyse

Im Rah­men der per­ma­nent aktu­al­isierten Einzelhandels-​Struktur-​Analyse (EHAS­TRA) kön­nen wir unseren Ver­lagspart­nern detail­lierte Infor­ma­tio­nen über die von uns beliefer­ten Presse­händler zur Ver­fü­gung stellen. Die Voller­he­bung des deutschen Zeitschriften– und Zeitung­seinzel­han­dels wird seit 1970 durchge­führt; seit dem Jahre 1999 unter Her­aus­ge­ber­schaft des Bun­desver­ban­des Presse-​Grosso im jährlichen Rhythmus.
Nach der Volk­szäh­lung stellt die EHAS­TRA die zweit­größte sta­tis­tis­che Voller­he­bung einer Grundge­samtheit in Deutsch­land dar. Mit der EHAS­TRA ver­folgt das Presse-​Grosso regelmäßig die Zusam­men­hänge zwis­chen Sor­ti­ment, Größe und Lage der Einzel­han­dels­geschäfte, ihrer Käufer­zahl und –struk­tur, Regalfläche und Pres­se­um­satz. Die Analyse hilft dem Grossis­ten bei der Beratung und Unter­stützung des Einzel­händlers, der Pla­nung und Umset­zung von Marketing-​Maßnahmen und gibt den Ver­la­gen wichtige
Infor­ma­tio­nen bei der Ein­führung neuer Zeitschriften. Unsere EHASTRA-​Datenbank enthält Struk­tur­daten sämtlicher Presse-​Einzelhändler in unserem Ver­trieb­s­ge­biet, aufgegliedert nach

• Geschäft­sarten
• Wochenumsatz/​Remission
• Verkaufs­fläche
• Kun­den­fre­quenz
• Öff­nungszeiten
• Waren­präsen­ta­tion


Für Fra­gen zur Ehas­tra wen­den Sie sich bitte an Herrn Torsten Zirnstein.



Free busi­ness joomla tem­plates